DER NAME BIXI

Es wird erzählt, dass der Name Bixi seine Herkunft auf den ersten Inhaber eines Gewehres in einem Dorf rührt. In der Umgangssprache der Bristner, nannte man das Gewehr früher eine «Bixä». Da Daniel Fediers Ur..ur..ur- (keine Ahnung wieviele ur`s) Grossvater die erste «Bixä» in Bristen hatte, wurde er von den Dorfbewohner als Bixi betitelt. So wurde der Name auf seinen Urgrossvater, Grossvater, Vater bis nun zu Hansruedi’s Sohn Daniel weitervererbt.

Bixi sen. und jun.